Nachrichten-Ticker

Bilder werden geladen

Reitabzeichen erworben

Die Reitabzeichenprüfung fand nun beim RV St. Georg Heek-Nienborg statt. Wochenlang hatten sich alle Prüflinge auf die anstehende…  [mehr]

Kindergartenkinder besuchen die Feuerwehr

29 Kinder des Kindergarten „St. Marien“ und deren Erzieherinnen besuchten das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Vreden. Die Kinder…  [mehr]

Schüler sammeln Geld für die Behindertenhilfe

Es liegt schon einige Zeit zurück, da hatten vier Studierende der Heilerziehungspflege die Idee, einen Adventskalender als Spendenkalender…  [mehr]

Reitabzeichen erworben
Kindergartenkinder besuchen…
Schüler sammeln Geld für…

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Videogalerien Schauen Sie sich unsere Videos an.

Kleinanzeigen Lesen Sie unsere Kleinanzeigen online.

Buchtipp Schauen Sie sich hier unseren Buchtipp an.

Bundesförderung für Sprach-Kitas im Kreis Borken

Gute Kindertagesbetreuung ermöglicht Kindern bessere Bildung und Teilhabe, fördert die Integrationund unterstützt Eltern in ihrem Erziehungsauftrag. Der SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer ist das Anliegen, die Kinderbetreuung quantitativ und qualitativ weiterzuentwickeln, sehr wichtig. Die Vorsitzende des Finanzausschusses sieht es daher als besonders positiv, dass der Bundeshaushalt 2017 und der Finanzplan bis 2020 einen Aufwuchs der Mittel für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege von mehr als 1,7 Mrd. Euro vorsieht. Allein für den Bereich der… [mehr]

Vor Ort bei der Feuerwehr

18 Kinder und deren Erzieherinnen des Kindergartens „St. Georg“ waren zu Besuch im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Vreden. Zum Abschluss der „Feuerwehr-Woche“ im Kindergarten konnten die Kinder einen Einblick in die Arbeit des Löschzuges Vreden-Stadt gewinnen. Zu Beginn hatten alle Kinder die Möglichkeit mit einer speziell für die Brandschutzerziehung entwickelten Telefonanlage einen Notruf zu üben. Danach wurde demonstriert, wie die Feuerwehrleute ihre Alarmierung erhalten, was beim Einsatz alles getragen wird… [mehr]

Richtiges Handeln im Brandfall

Das Brandschutzerziehungsteam der Feuerwehr Vreden war jüngst an der Sekundarschule Vreden, um eine Brandschutzaufklärung durchzuführen. Vier Klassen des siebten Jahrganges wurden in Verbindung mit ihrem Naturwissenschaftsunterricht über die Entstehung, den richtigen Umgang und die Verhinderung von Bränden informiert. Auch das richtige Verhalten im Brandfall und die Vorgehensweise der Feuerwehr wurden beleuchtet. Nach der etwa einstündigen theoretischen Einheit folgte eine praktische Unterweisung. Zu Beginn wurde ein Fettbrand simuliert. Dann wurde –… [mehr]

E-Government durch gute Beispiele greifbar gemacht

Der Zweckverband Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW), dem 39 Kommunen vorwiegend aus den Kreisen Borken und Steinfurt angehören, hatte zu einem Thementag „Reform der Verwaltung durch E-Government“ eingeladen. Etwa 60 Teilnehmer, darunter Bürgermeister und Beigeordnete aus Heek, Legden, Rhede, Südlohn und Ahaus,  folgten den Vorträgen im Foyer der Ahauser Stadthalle. E-Government (zu dt. elektronische Verwaltung) als übergreifendes Themas befasst sich mit der Information, Kommunikation und Transaktion zwischen Behörden, Bürgern und Unternehmen.… [mehr]

Kreativer Umgang mit dem Thema Medien

Medien und Mediennutzung gehören heutzutage so selbstverständlich zum Alltag der Kinder wie Essen und Zähneputzen. Kinder sind fasziniert von dem, was in der „digitalen Welt“ passiert. Gemeinsam gingen die Betreuerinnen mit den Kindern auf Entdeckungsreise und befassten sich sieben Wochen lang in Projekten mit den heutigen Medien. Der Fokus wurde dabei nicht auf den Konsum von Medien gelegt, sondern selbst tätig und kreativ zu werden, um den Kindern eine andere… [mehr]

Kirchenkreis unterstützt „Interplast Germany"

Für den Chirurgen Dr. Arnulf Lehmköster und sein Team sind die medizinischen Eingriffe längst zur Routine geworden. Für die betroffenen Patienten bedeuten die plastisch-chirurgischen Operationen in Ruanda, Nepal oder Uganda dagegen oftmals eine neue Lebensperspektive. Seit über 20 Jahren engagiert sich der Mediziner aus dem Kreis Borken für den gemeinnützigen Verein „Interplast Germany e.V.“ und behandelt in sogenannten Entwicklungsländern unentgeltlich chirurgische Rekonstruktionen bei Fehlbildungen, Verbrennungen oder Kriegs- und Unfallfolgen. Der… [mehr]

25 Jahre Seniorengemeinschaft St. Josef

Bester Laune waren alle, die sich am vergangenen Sonntagmorgen zur Feier des 25-jährigen Jubiläums der Seniorengemeinschaft St. Josef trafen. Die  Feierlichkeiten begannen  um 9.30 Uhr in der Kirche.  Diakon Josef Korthues, Präses der Seniorengemeinschaft, predigte über „bewegende Momente“ in der vielfältigen Arbeit der lebendigen Gemeinschaft, z.B. über die Mitwirkung beim westfälischen-israelischen Abend. Im Jugendheim St. Josef Ahaus begrüßte Senioren-Chef Reinhard Untiedt die vielen Gäste. Bernhard Heying erinnerte, immer wieder durch… [mehr]

Tierischer Ausflug für Senioren

Tiere sind keineswegs nur etwas für Kinder und Familien. Auch Senioren mögen den regelmäßigen Kontakt mit flauschigen Zwei- oder Vierbeinern. Das hat sich auch am Wochenende wieder gezeigt, als viele Bewohner des St. Ludger Senioren- und Pflegezentrums einen Ausflug in die Nachbarschaft unternommen haben. Auf dem Hof von Familie Krandick durften die Senioren die unzähligen Lämmer streicheln und auch füttern. Heinrich und Monika Krandick sind zusammen mit Tochter Nadine zu… [mehr]

95 Sportabzeichen beim VfL-Ahaus - Am Freitag fand die diesjährige…

[mehr]

Randstreifen-Register wird fertiggestellt - Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss…

[mehr]

57 neue Bankkaufleute - 57 junge Bankkaufleute haben ihre…

[mehr]